KEKSEEE, die zweite

Wie versprochen kommt hier der zweite Teil meiner Cookiegeschenke.
Die sind sogar noch ein kleines bisschen schneller weggegangen. Aber bei so einem Klassiker wie
Blueberry Cookies
ist das (zumindest bei meiner verfressenen Familie) absehbar ;)

Dann halte ich mich heute mal kurz, hier habt ihr das Rezept:


Zutaten:
  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Blaubeeren (- die genaschten :p)



Zubereitung:
  1.  Butter, Zucker, eine Prise Salz und den Vanillezucker cremig rühren, anschließend auch das Ei unterrühren. Das Mehl und Backpulver vermischen und unter die Teigmischung rühren. Zum Schluss noch die Blaubeeren unterheben.
  2. Legt nun zwei Backbleche mit Backpapier aus (wenn ihr nur eins habt, backt nacheinander)
  3.  Backofen vorheizen: E-Herd 175°C, Umluft 150°C
  4. Mit einem Esslöffel portioniert ihr den Teig und verteilt die Haufen mit Abstand auf dem Backblech. Anschließend drückt sie etwas flach.  
  5. Im Backofen für ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Anscjließend gut auskühlen lassen, sonst gehen sie schnell kaputt.

Lasst es euch schmecken! Ich kann diese Cookies besten Gewissens weiter empfehlen :)
Euch einen tollen Start in die Woche :)

Kommentare:

  1. Sieht das aber wieder lecker aus! Yummy, da bekomm ich richtig Lust auf Kekse :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß verpackt :)
    Und die Kekse schmecken bestimmt toll, ich bin ja auch ein Fan von Gebäck mit Blaubeeren, aber irgendwie hab ich immer das Gefühl, dass ich damit ziemlich allein bin in meinem Umfeld^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. die sehen super lecker aus! www.annpiraprez.com

    AntwortenLöschen
  4. sieht richtig lecker aus und werden bald mal ausprobiert :)

    www.beauuty-duuty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Rezept - das wird bald mal ausprobiert :)

    AntwortenLöschen